Frohe Weihnachten!

Kurzmitteilung

Hallo ihr Lieben!

Wir wünschen euch besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

2017 könnt ihr wenn ihr wollt auch mit unserer neuen Anthologie starten,

Feuerwerk der Gefühle

ist schon vorbestellbar bei Amazon und wird euch am 01.01.2017 auf eure Reader geliefert.

»Wie Sie wünschen, Mr. Green.«

von S. B. Sasori

Boston 1921.
Die Prohibition fasst Fuß in Amerika. Hand in Hand mit dem organisierten Verbrechen. Von all dem bekommt Dorian Green wenig mit. Er ist voll und ganz auf den Mann fixiert, den seine Eltern als Butler eingestellt haben. Immer wieder sucht er die Nähe zu George, der ihm Jahre später einen außerordentlichen Dienst in der Silvesternacht erbringt.

Himbeercreme und Rotwein

von Caitlin Daray

Timo ist in jederlei Hinsicht ein Grinch, ob in der Liebe, oder wenn es um Weihnachten geht. Von beidem hat er die Nase gestrichen voll.
Als er sich allerdings seinem langersehnten Urlaub hingeben will, geht ihm auch noch sein Bruder Paul auf den Geist. Dieser versucht Timo mit Diego, einem Bekannten, zu verkuppeln.
Doch egal wie sehr Timo auch versucht, vor Diego davonzulaufen, der humorvolle Italiener gibt einfach nicht auf und will ihn mit allen Mitteln aus der Reserve locken. Mit dem Versprechen, ihn bis Silvester für sich zu gewinnen.

Unsicherheiten und Kaffee mit Schuss

von Karolina Peli

Max will es sich über Silvester mit seinem Partner und Freunden in den Bergen gutgehen lassen. Bis er endlich am frühen Silvestermorgen unterwegs ist, leider reist er allein, hat er alle Hände voll zu tun.
Plätzchenbacken und mehr oder weniger unliebsame Erinnerungen, halten ihn auf Trab.
Auf der Zugfahrt trifft er allerhand nette Leute. So kommt es, dass ihm ein Kaffee mit Schuss ein wenig zu schaffen macht und das auch noch bei einem ungeplanten nächtlichen Spaziergang im Schneetreiben.

Alles auf Anfang

von Ashan Delon

Ein paar Tage über Silvester auf einer Berghütte mit allen Annehmlichkeiten und Verwöhnprogramm sollte die Beziehung von Oliver und Frank retten. Leider entpuppt sich die luxuriöse Berghütte als windschiefer, vernachlässigter Holzverschlag. Ein Schneesturm zwingt sie, dort zu bleiben. Die Nacht wird eisig und alles andere als angenehm, auch für ihre Beziehung, die unter der Kälte noch weiter leidet. Gibt es eine Chance, ihre eingefrorene Liebe wieder aufzutauen?

Nothing’s impossible

von Chris P. Rolls

Dumm gelaufen! Als Lukyan im Darkroom des Gaytronics auf sehr dominante Art und Weise angefallen wird, ist er leider nur Opfer einer Verwechslung. Dabei entsprach der Kerl exakt seiner erregendste Fantasie. Überaus peinlich berührt, stellt sich ihm dieser heiße Typ später als Sascha vor. Beide sind gewillt, mehr Licht in die Sache zu bringen und einen zweiten Versuch zu starten. Viele Kilometer, Blasen, Depeche Mode und ein Schuss Sahne gehören dazu, ebenso wie das prächtige Feuerwerk über Hamburg, um zwei Herzen für immer zu entzünden.

Silvester – Ende und Anfang

von Kataro Nuel

Emil leidet noch immer unter dem Verlust seiner großen Liebe. Silvester ist für ihn daher ein Tag, den man aus dem Kalender streichen könnte.
Erzürnt stürmt er in die Wohnung über ihn, weil der Lärm einer Silvesterparty ihn immer wieder aus dem Schlaf holt.
Unerwartet trifft er auf den Kerl, mit dem er einen peinlichen Zusammenstoß im Kaufhaus hatte. Er lässt sich zu einem Getränk überreden – mit folgenschwerem Ergebnis.

Silvesterknaller

von Sandra Gernt

René will seine Schwester über Silvester besuchen und einige Tage bei ihr im Studentenwohnheim verbringen. Ein Notfall kommt dazwischen, er soll die Nacht bei einem Freund von ihr verbringen. Ein stiller, lerneifriger Bücherwurm, genau wie er selbst. Leider vollkommen hetero, was schade ist. Noch vor Glockenschlag Mitternacht erfährt er einiges über das Leben, Namen und die Bedeutung von Rechts, Links und das andere Links …

Vom Pech verfolgt!?

von Sandra Black

Sam ist ein Pechvogel schlechthin. Immer gerät er in peinliche oder ärgerliche Situationen. Sein Freund Aiden kennt das bereits seit Jahren, bis ihm die neuste Schusseligkeit seines Freundes die Hutschnur reißen lässt. Er bittet Sam ihm Zeit zu geben, es zu verdauen. Wie wird sich Aiden entscheiden und können sie versöhnt in ein neues Jahr starten?

silvester_ebook

Advertisements